Foto: Symbolbild/adobe stock/Racamani

Lifehack: Die schnelle Hilfe gegen stinkende Brotdosen!

TIPP 309: Der Geruchskiller

Eine müffelnde Brotdose vermiest einem einfach jede Vesperpause. Über die Zeit, setzen sich in den Plastikbehältern gerne mal unangenehme Gerüche fest. Bevor Du die Dinger in die Tonne trittst, kannst Du den Mief ein für alle Mal aus den Plastikdosen entfernen. Dafür musst Du sehr wahrscheinlich nicht mal in den Supermarkt. Du hast zwei Möglichkeiten:

Nummer 1: Natronpaste!

Im Verhältnis 2 zu 1 stellst Du mit Natron und Wasser eine Paste her. Natron kennen viele auch als Back- oder Speisesoda. Die müffelnde Box vorher grob sauber machen und dann mit der dicken Paste die Innenseiten einstreichen und über Nacht einwirken lassen.

Möglichkeit Nummer 2: Kaffeesatz!

Anstatt ihn in den Müll zu werfen, nimmst Du den feuchten oder trockenen Kaffeesatz. Dann füllst Du ihn in die Brotbox und lässt ihn über Nacht stehen. Am nächsten Morgen riecht die Box nach dem Spülen zwar noch nach Kaffee, aber das verflüchtigt sich ganz schnell.

Natron und Kaffeesatz gibt Deinen müffelnden Plastikboxen ein neues, geruchsfreies Leben!

 

  • cover play_arrow

    200422_730 Tipps_TIPP 309_Geruchskiller_Anna FM Mirka

AUCH INTERESSANT:

0%